Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Mehr erfahren

M & M Garten- & Landschaftsbau

GRILLEN IM GARTEN – EIN KÖSTLICHES VERGNÜGEN.

10. Juni 2020

GRILLEN IM GARTEN – EIN KÖSTLICHES VERGNÜGEN.

Rezepttipps für Grillvergnügen im Garten.
Die Grillsaison ist bereits in vollem Gange und auch dieses Jahr gehören Würstchen und Steaks wieder zu den Klassikern. Doch wie wäre es mal mit Lachs, Ananas oder selbstgemachten Pommes vom Grill? Probieren Sie unsere drei Rezepte aus und bringen Sie frischen Wind auf den Rost. Wir sind uns sicher, Sie und Ihre Gäste werden begeistert sein. Und das Beste daran: sie gehen schnell und einfach und sind damit auch perfekt für Grillanfänger geeignet.

Lachsspieße
Ob mit Grillkartoffel oder als leckere Beilage – Lachsspieße sind ein schnell gemachter Genuss.

  • Lachs nach persönlicher Vorliebe in Streifen schneiden und auf Spieße stecken.
  • Mit etwas Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl bestreichen.
  • Dann schon ab auf den Grill und von beiden Seiten jeweils etwa 2-3 Minuten grillen.

Unsere Empfehlung: Servieren Sie den Lachs mit einer Limettensauce und fertig ist das frische und leichte Sommergericht.

Ananas mit Honig
Nur drei Zutaten reichen für diese süße Köstlichkeit. Ananas vom Grill ist perfekt für den krönenden Abschluss eines Grillabends.

  • Ananas schälen, den Strunk entfernen und in Scheiben schneiden.
  • Anschließenden die Ananasscheiben mit Olivenöl bestreichen und 4-5 Minuten auf den Grill. Die Scheiben dürfen ruhig ein wenig braun werden.
  • Ab auf den Teller und etwas Honig darauf.

Kleiner Tipp: Versuchen Sie es doch mal mit Eis und heiß und servieren Sie dazu eine Kugel Vanilleeis.

Pommes vom Grill
Die einzige Herausforderung für dieses Rezept ist der Besitz einer Grillpfanne oder einer Grillplatte. Alles andere ist fast schon ein Kinderspiel.

  • Kartoffeln schälen, in Streifen schneiden und die Stärke abwaschen.
  • In einer Schüssel Olivenöl, Paprika und Salz vermischen.
  • – Kartoffelstreifen dazu und gut verrühren.
  • – Die Pommes in einer Grillpfanne oder Grillplatte mit geschlossenem Deckel etwa 30 Minuten knusprig grillen.

Auch lecker: Natürlich können Sie anstelle von Paprika auch andere Gewürze oder Kräuter verwenden, ganz nach Ihrem Geschmack.

Wir wünschen Ihnen eine köstliche Grillsaison.

zurück

GRILLEN IM GARTEN – EIN KÖSTLICHES VERGNÜGEN.