Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Mehr erfahren

M & M Garten- & Landschaftsbau

So übersteht Ihr Garten den Winter in Topform.

30. Oktober 2020

So übersteht Ihr Garten den Winter in Topform.

Nicht nur viele Tiere sind im Winter im Ruhezustand, auch der Garten stellt vielerorts das Wachstum ein. Damit dieser die kalte Jahreszeit jedoch ohne Schaden übersteht und im Frühjahr wieder kraftvoll blühen kann, stehen im Oktober noch einige Arbeiten an. Wir sagen Ihnen welche.

Für viele Pflanzen ist der Oktober der ideale Monat um angepflanzt zu werden. Dazu gehören winterharte Stauden, diverse Obstgehölze, Sträucher und Hecken aber auch Rosen. Bis zum Ende des Monats lassen sich auch noch die Zwiebeln von Frühlingsblumen hervorragend setzen. Das Ergebnis kann sich dann in voller Pracht im Frühling sehen lassen.

Ein Thema, an dem man im Herbst auch nicht vorbeikommt, ist das Laub. Von Hecken und dem Rasen sollte das Laub regelmäßig entfernt werden. Bleibt das Laub liegen können, bekommt die Pflanze nicht genug Licht und kann beginnen zu faulen. Aber Laub hat auch einen praktischen Nutzen – es ist ein effektiver Frostschutz, wenn man ihn beispielsweise unter Beeten, Hecken und Sträuchern einsetzt.

Auch ein leichter Rückschnitt ist im Oktober empfehlenswert. Pflanzen, die den Winter nicht mögen und empfindlich auf Frost reagieren, sollte man einen Platz an einem wärmeren Ort reservieren.

Sollten Sie noch Fragen haben, dann sprechen Sie uns gern an. Unsere Profis aus dem Garten- und Landschaftsbau stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

zurück

So übersteht Ihr Garten den Winter in Topform.