Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Mehr erfahren

M & M Garten- & Landschaftsbau

VERBRANNTEN RASEN RETTEN

10. September 2018

VERBRANNTEN RASEN RETTEN

Der Sommer war wunderschön, aber eben auch sehr heiß und viele Pflanzen haben vor allem unter dem ausbleibendem Regen sehr gelitten. Gerade auf dem Rasen kann man nun vermehrt große braune Flächen erkennen, an denen dieser regelrecht verbrannt ist. Aber keine Angst, Rasen ist sehr robust, deshalb haben wir Ihnen ein paar Tipps zusammengestellt, wie Sie Ihren Rasen wieder grün bekommen:

  • Düngen Sie, am besten in den Abendstunden, Ihre verbrannten Flächen mit gutem Rasendünger
  • Aber Vorsicht: Zu viel Dünger schadet dem Rasen weiter, zu wenig Dünger gibt dem Rasen kaum Kraft zum Erholen
  • Nach dem Düngen sollten Sie direkt gründlich wässern
  • Wässern Sie Ihre Flächen nun nach Bedarf, nach spätestens zehn Tagen sollten wieder frische grüne Halme sichtbar werden
  • Falls nicht, muss der Vertikutierer ran und alle vertrockneten Halme und Moosreste entfernt werden
  • Jetzt können Sie vereinzelt neue Rasensamen nachsäen
  • Wichtig: Regelmäßiges Wässern nicht vergessen, vor allem in den ersten vier Wochen

zurück

VERBRANNTEN RASEN RETTEN